Latte Macchiato zu Hause machen

Latte Macchiato zu Hause selber machen

 

Ich liebe Latte Macchiato und habe mir gedacht das muss doch auch zu Hause funktionieren. Und siehe da so schlecht sieht der selbst gemachte Latte Macciato doch gar nicht aus;-) Probiert es doch auch mal aus.

 

So geht´s! Als erstes habe ich ganz normalen Kaffee gekocht. Dann brauchen wir als Zutaten noch Milch mit hohem fett Anteil und ich habe noch Vanillezucker dazu genommen. Als nächstes habe ich ein hohes großes Glas raus gesucht, in das der fertige Latte Macchiato später hinein gefüllt wird. Die Milch habe ich in der Mikrowelle erwärmt, danach wird die Milch aufgeschäumt. Nun füllt man die aufgeschäumte Milch in das hohe Glas und wartet kurz bis sich die Milch und der Schaum getrennt haben. erst dann gießt man den Kaffee hinein. Zum Schluss wird der Vanillezucker noch hinein gegeben. In meinem Fall habe ich den Latte Macchiato dann noch mit einem schwarzem Strohhalm dekoriert und fertig ist der selbst gemachte Latte Macchiato.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0